Herzlich willkommen!

Der Förderkreis pro bad könig e.V. begrüßt Sie auf seiner Homepage

Aktion „Weihnachts-Wunschbaum“ in der Voba-Galerie

 

 

 

Es ist wieder so weit, die Tage werden kürzer und überall wird weihnachtlich geschmückt. Das heißt: Weihnachten naht mit großen Schritten! Überall in Deutschland werden von Kindern Wunschzettel geschrieben, die in den Familien an Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante, etc. verteilt, um die lang ersehnten Wünsche zu erfüllen. Aber nicht alle Kinder haben das Glück in ihrer Familie zu leben und an Weihnachten Geschenke unterm Weihnachtsbaum zu finden. Für diese Kinder sieht Weihnachten anders aus, als für die meisten von uns. Auch in Bad König gibt es das, z.B. im Kinderhof in Fürstengrund. Der Förderkreis pro bad König e.V. & die Volksbank Odenwald haben sich deshalb auch dieses Jahr wieder entschlossen mit der Aktion „Weihnachts-Wunschbaum“ den Kindern vom Kinderhof Weihnachten zu verschönern.

 

Die Idee ist ganz einfach: Sie kaufen Geschenke für die Kinder! Am Weihnachts-Wunschbaum, der bereits aufgestellt und von den Kinderhof-Kindern geschmückt wurde, hängen Wunschzettel (in Form von Karten) der Kinder. Auf den Zetteln stehen Vorname, Alter und ein Wunsch des Kindes. Die Wünsche sind so ausgesucht, dass die Kosten ca. 10.- € bis 15,- € betragen.


Und So wird’s gemacht:
- Wunschzettel aussuchen und mitnehmen
- Geschenk kaufen und einpacken. (Bitte keine gebrauchten Bücher!)
- Wunschzettel auf das Geschenk kleben (welches Geschenk gehört zu wem)
- Geschenk am Schalter der Volksbank bis spätestens 09.12.2016 abgeben.

Wir werden die Geschenke vor Weihnachten beim Kinderhof abgeben und den Kindern somit einen Weihnachts-Wunsch erfüllen. Wenn Sie Fragen zu der Aktion haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Volksbank oder an pro bad könig e.V.

Sie haben keinen Geschenkwunsch mehr bekommen, möchten aber trotzdem die „gute Sache“ unterstützen? – sehr gerne!

Der Förderkreis pro bad könig e.V. möchte den seit 2012 bestehenden Wasserspielplatz in Stand halten, bzw. erweitern. Es soll z. B. eine neue Wasserpumpe angeschafft werden. Auch für diesen Zweck haben wir Karten vorbereitet, die am Weihnachtswunschbaum angebracht sind. Wir freuen uns über eine Spende auf das Konto pro bad könig e.V., Volksbank Odenwald eG Konto DE69508635130003936970.


Sollte Ihnen die Idee gefallen, erzählen Sie es einfach weiter. Vielleicht finden sich so noch ein paar Menschen, die Freude daran haben den Kindern eine Freude zu bereiten. Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen, auch im Namen der Kinder, ganz herzlich.

 

pro bad könig e.V.

 

 

 

 

Aktionstag am Wasserspielplatz

 

Wie in jedem Jahr (Frühjahr & Herbst) haben wir wieder den Wasserspielplatz in "Form" gebracht.

Am 12.11.2016 haben sich die Vorstandsmitglieder und andere fleißige Helfer am Wasserspielplatz getroffen um etwas Reinigungsarbeit und Pflege zu verrichten.

 

Vielen Dank an alle Helfer  !!!

 

Schon wieder vorbei...

Am 2.7.2016 fand zum 10. Mal das Kinnicher Open Air statt.
Leider fanden nur 67 zahlende Gäste den Weg auf die Freilichtbühne in Bad König.
Lag es am Viertelfinale der Deutschen Nationalmannschaft(haben wir alle zusammen Live geschaut) oder an dem kurzen Regenschauer Nachmittags, der Organisation,... ???

Fragen über Fragen, die wir wohl nicht beantworten können !?!

Halten wir aber fest: Die Anwesenden Bands, Gäste, Helfer hatten auf jeden Fall Ihren Spaß.

Den Anfang machte die Band ZERO bereits gegen 19:15 Uhr. Mit rockigen Hits haben uns die 6 Herren perfekt auf das EM-Viertelfinale eingestimmt.

Während der kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Uwe Veith haben wir die Übertragung vorbereitet, um dann gemeinsam ein spannendes Spiel zu sehen.

Gut ausgegangen ist es ja für die Deutschen Jungs, leider hat es bis zum 11m Schießen gedauert und somit war die Spielzeit für unsere 2. Band HipTown etwas begrenzt.

Trotzdem wurde auch der kurze, fetzige, Auftritt von den Besuchern gefeiert.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Spendern, Bands, Besuchern, Helfern für die Unterstützung bedanken ohne die unsere Veranstaltung nicht stattfinden könnte.

Weitere Info´s zu geplanten Veranstaltungen unseres Vereines werden in der Presse u. an dieser Stelle veröffentlicht.
Saubertag der Stadt Bad König u. Arbeitseinsatz am Wasserspielplatz

Am Samstag, den 30.4.2016 wurde wieder der Saubertag der Stadt Bad König durchgeführt.

Zahlreiche Bürgerinnen & Bürger haben wieder geholfen unserer Stadt etwas mehr Glanz zu verleihen.

Auch der Förderkreis pro bad könig e.V. hat sich beteiligt u. war am Wasserspielplatz um noch einige Dinge zu erledigen.

Der Städt. Bauhof hatte im Vorfeld schon den Wasserlauf bearbeitet, da dieser nicht mehr von Hand gereinigt werden konnte.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten bedanken.

Weihnachstbaumfeuer trotzt der schlechten Witterung!!!

Am 16. Januar veranstaltete der Förderkreis pro bad könig e.V. wieder das Weihnachtsbaumfeuer.

Bereits am 9. Januar wurden die ca. 80 gespendeten Bäume von unserem Verein in der Kernstadt gesammelt. Die FFW Zell sammelte in Ihrem Stadtteil u. so kam ein stattlicher Berg Weihnachtsbäume zusammen.

Am 16. Januar wurde dann morgens fleißig geschichtet, Vorbereitet u. Eingekauft. Es war schon zu ahnen, dass wir in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter haben würden.

Ab ca. 16 Uhr wurden die Besucher mit Glühwein, Kinderpunsch, Bier, Grillwurst u. frischen Waffeln (Förderkreis Sprachheilschule) versorgt.

Wie in den letzten Jahren schon hat der örtliche Gewerbeverein die Veranstaltung als Startpunkt der Fackelwanderung genutzt und hat gegen 18h die Fackeln an unserem Feuer entzündet um dann seine Wanderung zu beginnen.

Weitere Gruppen waren die Fußballer der SG Zell/ Bad König und einige Geo-Cacher die R. Heß zu uns gelotst hat.

Wir möchten uns herzlich bei allen Spendern, Besuchern u. Helfern bedanken, die trotz der widrigen Witterungsverhältnisse, geholfen haben auch in diesem Jahr wieder eine ansehnliche Summe für den guten Zweck zu erwirtschaften.

Ein besonderer Dank geht an:

Fa. Weber (Kleiderbügel-Fabrik) für die Paletten, Jägernhof für die Bereitstellung der Fahrzeuge u. J. Hallstein für die Hilfe beim Aufbau, Förderkreis Sprachheilschule, Fa. Landmaschinen Koch für den LKW, Fa. Schwinn&Gross für den Strom, Willi Jäckel(unser Baumeister u. Strom-Mann), Gewerbeverein Bad König, SG Zell/Bad König, Metzgerei Schlößmann, Bäckerei Wilpert, Angelverein ´Petri Dank` Bad König, dem Städt. Bauhof u. zu guter Letzt der FFW Zell.

pro bad könig e.V.

Nachlese zum Kinnicher Open Air 2015

Danke, Thank you, Merci...

Am 4.7. hat der Förderkreis pro bad könig zum 9. Mal das Kinnicher Open Air veranstaltet.

Unsere Erwartungen wurden in jeder Hinsicht weit übertroffen:

- Kaiser-Wetter (siehe Planschbecken)

- großzügige Spender

-Besucherzahl wie noch nie

-Bands der Spitzenklasse

- Super Stimmung

- etc.

Hier ein paar Bilder :

Vielen Dank an die Spender...

Pressemitteilung
Wiesbaden, 30.03.2015

LOTTO-Verkaufsstelle Kräuter in Bad König übergibt Spende:

Förderkreis pro bad könig e.V. erhält 1.000 Euro

Über ein vorgezogenes Ostergeschenk kann sich jetzt
der Förderkreis pro bad könig freuen.

Günter Kräuter, Inhaber der gleichnamigen LOTTO-Verkaufsstelle, Bahnhofstraße 18 in Bad König, spendet
ihm 1.000 Euro

Sein Lebensmittelgeschäft in der Bahnhofstraße führt Günter Kräuter zusammen mit seiner Frau seit über 15 Jahren und ist mit Bad König und den Menschen, viele davon Stammkunden, eng verbunden.

Vor drei Jahren integrierte er eine LOTTOVerkaufsstelle.

Aufgrund seines seitdem vorbildlichen Abschneidens bei den
Jugendschutzbestimmungen erhielt Kräuter jetzt einen frei verwendbaren
Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro von LOTTO Hessen.

Den will der gebürtige Bad Königer der Stadt und den Bürgern zurückgeben: „Ich freue mich, dass ich damit die Arbeit des Förderkreises pro bad könig unterstützen kann, denn durch ihn konnten bereits zahlreiche sinnvolle Projekte realisiert werden.
Eines davon ist derWasserspielplatz im Kurpark, der 2012 neben den anderen Freizeitmöglichkeiten im Park eröffnet wurde. Kinder können dort die Natur und das Wasser spielerisch erleben“, so Kräuter.

Der Spendenbetrag war Günter Kräuter durch LOTTO Hessen in Wiesbaden zur
Verfügung gestellt worden.

Grund war das besonders gute Abschneiden seiner
LOTTO-Verkaufsstelle im Rahmen des Qualitätssicherungsprogramms.

Dazu zählendie Bereiche Produktkenntnis, Kundenservice und die Einhaltung der
Jugendschutzbestimmungen.

Kontakt:
Dorothee Hoffmann, LOTTO Hessen, Abteilung Unternehmenskommunikation,
Tel. 0611/3612-170, E-mail: dorothee.hoffmann@lotto-hessen.de
Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH
Hessen
Rosenstraße 5-9
65189 Wiesbaden
Postanschrift:
Postfach 4007
65030 Wiesbaden
Geschäftsführer:
Dr. jur. Heinz-Georg Sundermann
Herausgeber: Unternehmenskommunikation
LOTTO Hessen
Verantwortlich:
Dorothee Hoffmann
dorothee.hoffmann@lotto-hessen.de
Telefon 0611 3612 – 170
Telefax 0611 3612 – 116
www.lotto-hessen.de

´Freunde` spenden für die gute Sache

Bei einer kleinen Spendenaktion zugunsten des Förderkreises "pro bad könig e.V."

kamen 285.- € zusammen u. diese wurden dem Verein überwiesen.

Michael Bachert vom Förderverein bedankt sich bei den Freunden der Gaststätten "Deutscher Hof" in Bad König u. "Felsen" in Böllstein.

Die Spenden sollen zur Erweiterung des Wasserspielplatzes beitragen.

Näheres hierzu wird in Kürze veröffentlicht.

Bitte Presse oder Homepage beachten !!!

Weihnachstbaumfeuer - wieder eine gelungene Veranstaltung !!!

Das am 17. Januar veranstaltete Weihnachtsbaumfeuer war wieder ein großer Erfolg.

Der Verein pro bad könig e.V. hat am 10.1. ca. 70 gespendete Bäume in der Kernstadt eingesammelt, weitere Bäume hat uns die FFW Zell zukommen lassen.

Am Morgen des 17.1. wurde dann fleißig aufgebaut, vorbereitet und eingekauft.

Gegen 16 Uhr waren die ersten Besucher vor Ort und konnten bei Glühwein, Bier, Grillwurst u. Waffeln (Förderkreis Sprachheilschule) auf das Entzünden des Feuers warten.

Der örtliche Gewerbeverein hat seine jährliche Fackelwanderung erneut bei uns begonnen und gegen 17.45 Uhr die Fackeln am Feuer angezündet.

Auch die Fußballer der neuen Spielgemeinschaft Bad König/Zell kamen im Zuge Ihrer Winterwanderung zu uns um noch ein Paar Getränke zu genießen.

Wir möchten uns herzlich bei allen Spendern, Besuchern u. Helfern bedanken.

Ein besonderer Dank geht an:

Fa. Weber (Kleiderbügel-Fabrik) für die Paletten, Jägernhof für die Bereitstellung der Fahrzeuge, Förderkreis Sprachheilschule, Fa. Landmaschinen Koch für den LKW, Fa. Schwinn&Gross für den Strom, Willi Jäckel(unser Baumeister u. Strom-Mann), Gewerbeverein Bad König, Abt. Fußball, Metzgerei Schlößmann, Bäckerei Wilpert, Angelverein ´Petri Dank` Bad König u. zu guter Letzt der Freiwilligen Feuerwehr Zell.

Super Stimmung trotz enttäuschender Zuschauer-Zahlen beim 8. Kinnicher Open Air Benefiz-Konzert

Am Freitag, dem 5. Juli 2014 veranstaltete der Förderkreis „pro bad könig e.V.“ nunmehr das achte Open Air Benefiz-Konzert. Wir wurden von den Bands „B45“ und „Next Wave“ nicht enttäuscht, allerdings von einer viel zu geringen Zuschaueranzahl. Leider nur 75 zahlende Zuschauer konnten den Abend, bei guter Stimmung und der dargebotenen Musik, bis in die Nacht hinein genießen.

Die Band „B45“ eröffnete um ca. 20:15 Uhr das Konzert. Der, immer noch, hoffnungsvolle Vorstand des Vereines u. das anwesende Publikum durfte sich an Deutschrock und Oldies erfreuen. Nach einer kurzen Umbaupause übernahmen um 21:30 Uhr „Next Wave“ mit ihren Coversongs das Zepter und sorgten für eine ausgelassene Stimmung, die gegen Ende sogar zu Barfuss-Tänzen verführte.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei den Bands „B45“ und „Next Wave“ bedanken, die uns mit ihrer tollen Musik den Abend ermöglicht haben. Nicht zu vergessen sind alle Helferinnen und Helfer, die uns an diesem Abend bereits zum wiederholten Male unterstützt haben, ohne euch wäre eine solche Veranstaltung und ein so reibungsloser Ablauf nicht möglich gewesen.

Ein besonderes Dankeschön geht an alle Sponsoren, Firmen, Besucher die durch ihre Spendenbereitschaft die Veranstaltung unterstützt haben. Vom Erlös des diesjährigen Konzertes soll den Kindergärten der Stadt Bad König Sand gespendet und der von uns errichtete Wasserspielplatz um einen Barfuß-/Sinnespfad erweitert werden.

Die Aussagen der begeisterten Besucher (Lob, Anregungen, Verwunderung über das mangelnde Interesse für die gute Sache…) lassen uns aber weiter an die Veranstaltung glauben.

Die Planung für 2015 beginnt im Herbst diesen Jahres u. wir hoffen im nächsten Jahr wieder ein Konzert durchführen zu können.

Spendenübergaben 2014

Bereits im März waren wir als Spendenüberbringer bei der Feuerwehr Stadt Bad König.

Unser Verein hat aus den Erlösen der vergangenen Veranstaltungen den Jugendfeuerwehren der Stadt Bad König die Summe von 750.- € übergeben.

Am Pfingstmarkt 2014 wurde wieder ein Scheck mit einer Spende in Höhe von 1000.- € an die Initiative Wasserrutsche am Bad Königer Spielplatz überreicht.
Der Förderkreis pro bad könig e.V. hatte in Verbindung mit der Sparkasse Odenwaldkreis u. der Volksbank Odenwald im Dezember wieder zwei Weihnachts-Wunschbäume aufgestellt.

In der Volksbank Odenwald hat, wie in den vergangenen Jahren, der Kinderhof Fürstengrund einen Weihnachtsbaum geschmückt u. die Kinder durften Ihre Wünsche auf Karten an die Bevölkerung weitergeben. Die Karten waren nach wenigen Tagen vergriffen u. so konnten wir kurz vor Weihnachten den Kindern die gewünschten Geschenke übergeben.

Der Ortansässige Bücherei-Verein hatte seine Wünsche an uns übermittelt u. die Sparkasse Odenwaldkreis hat diese dann ebenfalls an einem Wunschbaum in der Geschäftsstelle befestigt. Auch diese Wünsche konnten durch zahlreiche Spender erfüllt werden. Die Übergabe fand Anfang Januar statt. Das Bild zeigt Frau Hauser vom Bücherei-Verein mit den Geschenken.
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern bedanken u. Hoffen auch im Jahr 2014 wieder eine solche Aktion durchführen zu können.

Weiterhin haben wir am 18.01.2014 das Weihnachtsbaumfeuer veranstaltet. Viele Bürger der Kernstadt haben wieder Ihren Weihnachtsbaum zur Abholung angemeldet (für den guten Zweck mussten mind. 5.-€ gespendet werden). Die freiwilligen Helfer unseres Vereins haben die Bäume am 11.01.2014 eingesammelt u. am darauf folgenden Samstag war es dann soweit. Um ca. 17.15 Uhr wurde das Feuer entzündet. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, ist der örtliche Gewerbeverein zum Start seiner jährlichen Fackelwanderung an den Reitplatz gekommen. Bei Kinderpunsch, Glühwein, Bier u. Würstchen konnten die Besucher das Feuer bis ca. 20.30h anschauen.
Wir möchten uns bei allen Spendern, Unterstützern u. dem Gewerbeverein bedanken.

Ganz besonderen Dank gilt es einigen Helfern zu sagen:

Willi Jäckel (Aufbau Feuer), Jägernhof H. Orth (Bereitstellung des Traktors), Oswin Holschuh (Spende Stroh), Angelverein Bad König (Ausschankwagen, Stehtische), Jürgen Heilmann (Traktor), Bauhof Bad König, Metzgerei Schlößmann, Bäckerei Wilpert und Fa. Schwinn & Gross.

Förderkreis pro bad könig
Diese 4 "Jungs" hatten 2006 die Idee zum Open Air u. haben somit auch Anlass zur Gründung unseres Vereines gegeben.